Die Reinigungsleistung von Kläranlagen ist im Wesentlichen abhängig von der Sauerstoffbereitstellung und der Durchmischung der Teiche und Becken. Für diese Aufgaben fertigt LINN-Gerätebau seit über 20 Jahren das Abwasserbelüftungssystem TURBO-JET.

Dieses System ist eine perfekte Alternative für Erstausrüstung, Erweiterung oder Nachrüstung von Kläranlagen. TURBO-JET ist einsetzbar in belüfteten Teichen, Oxidationsgräben, Belebungsbecken, Rückhaltebecken und Güllebehältern. Unser System lässt sich natürlich sowohl für die Reinigung kommunaler als auch industrieller Abwässer einsetzen.

Die Geräte haben sich im harten Abwassereinsatz bestens bewährt. Sie zeichnen sich durch große Wirtschaftlichkeit und solide Qualität aus – bei geringen Anschaffungskosten im Vergleich zu Alternativen des europäischen Marktes. Unsere Geräte arbeiten absolut leistungsstabil – dies gilt auch für den Winterbetrieb. Referenzen nennen wir Ihnen auf Anfrage gerne.

Der Sauerstoffeintrag unseres Systems ist abhängig von der Beckengeometrie. Ein neutrales Gutachten über den Sauerstoffeintrag (Reinwasser, nach ATV-Arbeitsblatt) stellen wir auf Anfrage gern zur Verfügung. Die Auslegung von Abwasseranlagen erfolgt in der Regel nach den ATV-Arbeitsblättern A 126 (vollbiologische Kläranlagen bis 5000 EW) und A 201 (Abwasserteiche). Senden Sie uns Ihre Anlagendaten, wir erstellen Ihnen gern ein Angebot.

Abwasserbelüftungssystem Turbo-Jet

Abwasser wirtschaftlich belüften und umwälzen!
Umwälzer mit Luftverwirbelung – arbeitet unter der Wasseroberfläche. Am Einfachsten in schwimmender Ausführung einsetzbar, jedoch auch mit rostfreien Halterungen lieferbar, die auf den individuellen Einsatzfall abstimmbar sind.
In Motorleistungsstärken von 0,55 - 4 kW lieferbar – Lufteinzug max. 85 m³/h.

Mehr Informationen:

Datenblatt Turbo-Jet

Bestellung / Anfrage

T JetAbwasser

Turbo Jet.im.betrieb

Abwasserbelüfter Aqua-Handy

... für kleine biologische Kompaktkläranlagen!
 Aqua-Handy arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie unser System Turbo-Jet.
Durch einen Unterdruck am Propeller wird über einen Schlauch Luft eingesogen und feinblasig unter der Wasseroberfläche vermischt. Der Abwasserbelüfter Aqua-Handy arbeitet fast geräuschlos unter der Wasseroberfläche. Es wird kein Wasser verspritzt.

Lieferumfang und Ausführung passen wir den Kundenwünschen an - lieferbar in verschiedene Ausführungen (sowohl stationär als auch schwimmend).
Motorleistung 0,35 oder 0,45 kW - 230 V

 

 
Handyfreigestelltabwasser
 
 
Top